InnovationsCampus Mobilität der Zukunft

InnovationsCampus Mobilität der Zukunft

Der InnovationsCampus Mobilität der Zukunft ist eine gemeinsame Initiative des Karlsruher Instituts für Technologie und der Universität Stuttgart.

Der InnovationsCampus schafft eine Plattform, um einen regen Austausch zwischen den verschiedenen Wissenschaftsbereichen aber auch zwischen der Wissenschaft und der Wirtschaft zu fördern und stärkt somit die Forschungsregion Stuttgart-Karlsruhe als auch den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg. Der InnovationsCampus hat mehrere Kernziele definiert:

Auf Basis exzellenter, interdisziplinärer Grundlagenforschung

  • disruptive Technologien, neue Innovationsprozesse und Sprunginnovationen bei enabling technologies hervorbringen,
  • diese in die Wirtschaft zu transferieren und
  • einen Beitrag zur aktiven Gestaltung des Wandels der Mobilität zu leisten.

Durch die einzigartige Kombination und Vernetzung der Kompetenzen der Hochschul- und Forschungsstandorte Stuttgart und Karlsruhe sollen

  • neue Themenfelder erschlossen,
  • die wissenschaftliche Exzellenz und die Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Baden-Württemberg gestärkt sowie
  • die internationale Sichtbarkeit gesteigert werden.

Forschungsformate des InnovationsCampus auf einen Blick:

  • Neue Grundlagenforschungsprojekte in den Strategiefeldern Advanced Manufacturing und Emissionsfreie Mobilität
  • Bottom-Up Projekte für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
  • 2 Nachwuchsgruppen
  • 2 Fiebiger Professuren

Der InnovationsCampus wird seit dem 01.07.2019 durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert.